Varvara Manukyan: CD Albumblätter- Miniaturen für Klavier

20,00

Dieses schön zusammengestellte Programm könnten Sie noch öfter hören…
Das Programm “ Albumblätter, Miniaturen für Klavier“ wurde im Klaviersalon München im Oktober 2020 aufgenommen und ist bereits beim französischen
 CD- Label
“ FORLANE “ veröffentlicht.

Varvara Manukyan wird Ihre CD gerne signieren und wir verschicken es Ihnen weltweit!

Preis: 20 Euro inkl.Versandkosten

Beschreibung

ALBUMBLÄTTER- Miniaturen für Klavier

Werke von Schumann, Chopin, Srkjabin u.a.

Das Programm “ Albumblätter “ ist eine Zusammenstellung der verschiedensten Klavier-Miniaturen, sie entstammen verschiedener Stile und Epochen. Daraus entsteht ein Reigen bunter Blätter in schillernden Farben. Sie spiegeln sich im Lichte des Relevanten und der Kontraste. Klassische Literatur wird mit zeitgenössischer vermischt und es entstehen Aspekte der Musik, die nur durch die Vermischung der einzelnen Blätter wahrgenommen werden können. Selbst bekannte Werke erhalten neue Facetten, hinzugefügt von Varvara Manukyan glänzend und beeindruckend umgesetzt am Klavier.

Programm
Robert Schumann (1810-1865): Arabeske op.18 C -Dur (1839)
Frederic Chopin (1810-1849): Prelude op.28 Nr.1 C- Dur Agitato   
Alexander Skrjabin (1872-1915): Prelude op.11 Nr.1 C- Dur Vivace   
F.Chopin: Prelude op.28 Nr.2 a- Moll Lento      
A.Skrjabin: Prelude op.11 Nr.2 a- Moll Allegretto                     
A. Skrjabin: Prelude op.11 Nr.3 G -Dur Vivo      
F. Chopin: Prelude op.28 Nr.3 G- Dur Vivace           
F. Chopin Prelude op.28 Nr.4 e- Moll Largo         
A. Skrjabin: Prelude op.11 Nr.4 e- Moll Lento  
A. Skrjabin: Prelude op.11  Nr.5 D- Dur Andante cantabile    
A. Skrjabin: Prelude op.11 Nr.6 h -Moll Allegro    
F. Chopin: Prelude op.28 Nr.9 E- Dur Largo     
F. Chopin: Prelude op.28 Nr.10 cis- Moll Allegro molto   
F. Chopin: Prelude op.28 Nr.11 H- Dur Vivace       

Erik Satie: (1866-1925)  Quatre Ogives (1886)  I-II-III-IV 
F. Chopin:  Nocturne op.15 Nr.1 F -Dur (1833)            

Arsen Babajanyan (1986): 5 Stücke aus „ Skizzen für Katharina“ (2018-2019)

  1.   Skizze I (morning glory)
  2.  Zufällige Begegnung
  3.  Skizze II

F. Chopin: Nocturne op.15 Nr.2 Fis -Dur 
F. Chopin: Nocturne op.15 Nr.3 g -Moll  

A. Babajanyan:

       5. Skizze IV
       6. „A Little Lament“ in a Moll    

Erik Satie:  Trois Gymnopedies (1888)
Nr.1 Lent et douloureux, Nr.2 Lent et triste, Nr.3 Lent et grave

Sollten Sie mehr spenden wollen, freuen sich unsere Musiker natürlich umso mehr darüber. 

Die schwer gebeutelten und in Notlage geratenen freischaffenden Künstler werden es Ihnen danken, denn ohne Ihre Spende wären wir nicht in der Lage unsere Matineereihe wieder aufzunehmen. Vielen Dank!!