JOHANN SEBASTIAN BACH: „WEIHNACHTSORATORIUM“ – Live vor Ort Ticket, Kategorie 1

Samstag, 11.12.2021 | 19 Uhr |
Stadtsaal Fürstenfeldbruck

Sopran – Ulrike Hofbauer
Alt – Katharina Guglhör
Tenor – Hermann Oswald
Bass – Markus Flaig
BACH Chor & Orchester Fürstenfeldbruck
Musikalische Leitung: Gerd Guglhör

Das Ticket beinhaltet ein 2 in 1 Angebot: Live vor Ort & Livestream Ticket – Einfach nach dem Konzert noch einmal reinschalten und genießen!

Zusätzlich zu Ihrem Konzertbesuch haben Sie also die Möglichkeit die Konzertaufnahme im Nachhinein noch für weitere 24h online anzuschauen.

**Sie können/wollen nicht live vor Ort teilnehmen? Hier geht es zum vergünstigten Livestream-Ticket von nur min. 10€ **

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, und jede zusätzliche finanzielle Unterstützung. Einfach Wunschbetrag ab 34€ (Kategorie 1) eintragen. Vielen Dank!

Vorrätig

Mindestpreis: 34,00

Kategorie:

Beschreibung

Bach Chor & Orchester Fürstenfeldbruck haben eine lange Tradition, der Chor entstand im Jahr 1954, das Streichorchester 1963. Wir führen jährlich drei große Oratorienkonzerte auf. Chor und Orchester bestehen aus engagierten und ambitionierten Laien. Prof. Gerd Guglhör ist unser künstlerischer Leiter und Dirigent.

 

Hier geht’s zur SZ Kritik vom 4. Oktober 2021, 21:52 Uhr „Zu den Wurzeln der Musik“.

 

Hygienekonzept:

Tickets gibt es nur im Vorverkauf – keine Abendkasse!
Wer die Veranstaltung „JOHANN SEBASTIAN BACH: „WEIHNACHTSORATORIUM“ besuchen möchte, muss sich vorab ein Ticket über Streemy kaufen. Das Ticket bekommen Sie im Anschluss per Mail zugeschickt.
Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Ausweis zum Konzert mit!

Mit dem Vorverkaufsticket werden überlaufene Eingangsbereiche vermieden und der Kontakt so gering wie möglichst gehalten. Falls im Nachhinein die Ansteckungskette verfolgt werden muss, haben wir dann gegebenenfalls eine Telefonnummer/ Emailadresse, um die Gäste zu informieren.

Für den Einlass gilt die 3G – Regel.

Bitte legen Sie Ihren möglichst digitalen Immunisierungsnachweis bzw. Ihren Negativtestnachweis zusammen mit Ihrem Ticket beim Einlass vor. Bitte führen Sie auch ein amtliches Ausweisdokument mit.

Als Nachweis gilt:

  • ein Impfnachweis mit letzter erforderlicher Einzelimpfung vor mindestens 14 Tagen.
  • eine ärztliche oder behördliche Bestätigung über eine überstandene Corona-Erkrankung (positiver PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt).
  • ein bestätigter negativer Schnelltest (Antigenschnelltest oder PCR-Test nicht älter als 48 Stunden). Das negative Ergebnis muss von einer in der Corona-Test- und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststelle schriftlich oder digital bestätigt werden (Negativtestnachweis).

Selbsttests sind nicht zulässig. Eine Testung vor Ort ist nicht möglich.


Das Mitbringen und der Verzehr von Speisen und Getränken ist nicht erlaubt.
Ebenso wird es leider kein Gastronomisches Angebot geben.

Freie Sitzplatzwahl
Die Sitzplatzwahl ist frei.

Maskenpflicht-Pflicht und Abstand halten
Einlass nur mit Mund- und Naseschutz. Am Sitzplatz gilt keine Maskenpflicht. Auf dem Weg zu den Toiletten muss Mund-Naseschutz aufbehalten werden.
Achten Sie darauf stets den Mindestabstand von 1,5 Metern zu allen Personen einzuhalten, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören.

Kein Einlass bei Krankheitsverdacht!
Wenn Sie Symptome haben, sich nicht wohl fühlen oder Kontakt mit COVID-19-Verdachtsfällen hatten bleiben Sie unbedingt zu Hause! Bei Verdacht auf offensiv erkrankte Personen vor Ort, werden diese nach Hause geschickt. Der Ticketpreis wird in diesem Fall nicht erstattet.