192. ELEVEN-eleven Matinee: CONCERTO PASTORALE (Livestream-Ticket)

Das ELEVEN-eleven Weihnachtskonzert
mit
COLORI DEL BAROCCO

Tatiana Flickinger – Blockflöte; Claire Sirjacobs – Barockoboe
Sofya Gandilyan – Cembalo; Leonhard Hauske – Barockfagott

Am Sonntag, den 5.12.2021 um 11:11 Uhr
Live aus dem KOM Olching, Hauptstr. 68

Die Livestreamaufzeichnung wird im Anschluss noch für weitere 48h online abrufbar sein.

Sie wollen live dabei sein? Es werden insgesamt nur 30 Plätze vergeben, sichern Sie sich also jetzt Ihr Ticket! Hier geht es zum Ticketverkauf für die Sitzplätze vor Ort.

Wir bitten Sie weiterhin um eine Mindestspende.
Die letzten beiden Konzertjahre mit Corona haben unsere Wertschätzung für die Künstler*innen und Ihre Kunst noch vermehrt und uns die Notwendigkeit von Kultur überaus deutlich gemacht. Wir als Kulturverein stehen dafür ein dies zu erhalten und fortzuführen. 
Helfen Sie uns dabei und geben Sie Ihrer Wertschätzung durch eine angemessene Spende Ausdruck!
Mindestpreis VVK: 10€
Mindestpreis ab 03.12.2021: 12€

Mindestpreis: 12,00

Kategorie:

Beschreibung

Zum Konzert:

Colori del barocco lädt bei ELEVEN-eleven zu einer außergewöhnlichen adventlichen Stunde ein.
Seien Sie im KOM dabei oder sitzen Sie gemütlich bei Punsch und Plätzchen zu Hause und genießen die feierliche Musik.
Die Anmeldungen erfolgen sowohl für das Präsenz- als auch für das Streamingkonzert bitte über Streemy.
Unser besonderes Präsent für Sie, wenn Sie den Aufwand auf sich nehmen und im KOM dabei sein möchten, können Sie sich auch später noch mit Ihrem Ticketlink das Konzert anhören und Ihre Lieblingsstücke nochmal zu Hause genießen.
Sollten Sie das Konzert zu Hause ansehen, können Sie dies um 11:11 Uhr oder auch noch zu einem späteren Zeitpunkt tun. 

BITTE BEACHTEN SIE: Für den Präsenzbesuch im KOM gelten die aktuellen Bestimmungen des Freistaates Bayern entsprechend dem geltenden Hygieneschutzgesetzt und dessen Auflagen!

Zum Konzertprogramm:

Seltene Kleinode und Schätze aus der Barockzeit bringen COLORI DEL BAROCCO als Adventsgeschenke zu ELEVEN-eleven. Das Ensemble hält einige Überraschungen bereit und lässt das KOM am zweiten Adventssonntag in barockem vorweihnachtlichem Glanz erstrahlen. In der besonderen und abwechslungsreichen Besetzung der vier Instrumente kommen so nicht nur sehr selten gehörte Werke zur Aufführung, sondern sie lässt auch das berühmte Concerto grosso „Fatto per la notte di natale“ von Corelli in neuem und frischen Glanz erstrahlen.

Aus gutem Grund ist der Name „Colori del barocco“ Wegweiser und Programm der Musiker. Historische Instrumente bringen das schillernd-bunte Klangspektrum der Musik dieser Zeit für das Publikum zu Gehör.
Die Debut CD des Ensembles wurde von Klassik heute zu einer der allerbesten barocken Einspielungen der letzten Jahre gekürt.

 

Programm:

Joseph Bodin de Boismortier (1689–1755)

»La Racine« Deuxième Gentillesse (aus: Six GEntillesses en trios parties, Opus 33)

Vivement – Gracieusement – Gayment

 

Georg Philipp Telemann (1681–1767)

»Endlich wird die Stunde schlagen« (aus: Harmonischer Gotteddienst)

Kantate zum zweiten Sonntag im Advent TWV 1:440

 

Nicolas Chédeville (1705 –1782)

Sonata IV (aus: Il Pastor Fido, Op.13)

Préludio (Largo) – Allegro ma non presto – Pastorale – Allegro

 

Francesco Onofrio Manfredini (1709–1795)

Concerto No.12 in C- Dur “Pastorale per il santissimo natale” (aus: 12 Concertos, Op. 3)

Largo – Largo –  Allegro

 

Jean-Daniel Braun (1703–1738)

Sonata III in d-moll (aus: Six Sonates en Trios, Op.3)

Largo – Allegro – Largo – Giga

 

Arcancelo Corelli (1653–1743)

Concerto VIII “fatto per la note di natale” (aus: 12 Concerti grossi, Op. 6)

Vivace – Grave – Allegro – Adagio – Allegro – Vivace – Allegro – Pastorale