183. Matinee: ZEITSPRUNG CONSORT- Die fünf Priameln

Musik zwischen den Zeiten… ein auditives Zauberkunststück!

Sonntag, 6. Juni 2021 um 11:11 Uhr 

Rüdiger Kurz – Violone
Daniel Kartmann – Schlagzeug und Stimme
Johannes Vogt ­– Laute
Diese Matinee war für den 31. Januar 2021 geplant und wurde auf diesen Termin verschoben.

Johannes Vogt (Laute), Rüdiger Kurz (Violone) und Daniel Kartmann (Schlagzeug & Stimme) kommen aus unterschiedlichen Richtungen, sie sind neugierig und stets auf der Suche nach neuen Klangräumen. Das Interesse für Lyrik, für Geschichten aber auch für sozial-politische Umstände inspiriert die Band immer wieder zu eigenen Songs und Arrangements. Sie lassen sich gerne treiben: von Ideen, Klängen und Rhythmen. Sie nähren sich vom Strandgut vergangener Jahrhunderte für ihren individuellen, modernen Bandsound.

Wie ein magisches, auditives Zauberkunststück!!!!

Absolut hörenswert, außergewöhnlich und weit weg von jeglichen Kategorisierungen, Einordnungen in Musikgenres, Epocheneinteilungen und Hörgewohnheiten entspinnt sich ein Klangerlebnis weit abseits aller ausgetretenen Pfade.

Zeitsprung Consort agiert im besten Sinne absolut musikantisch, macht sehr viel Spaß und bringt ein überaus unterhaltsames Programm zu ELEVEN-eleven. Man fühlt sich mitgerissen, möchte mittanzen und bekommt unglaublich gute Laune!!!

Musik zwischen den Zeiten….

– Das Programm finden Sie auf der Ticketverkaufsseite –

Sollten Sie mehr spenden wollen, freuen sich unsere Musiker natürlich umso mehr darüber.
Vorverkauf 10€
ab 4.Juni: 12€
OK